Kesselhaus
Das Kesselhaus hat sich seit 1990 zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte Berlins entwickelt. Der 1000 Gäste fassende Saal ist ein kultureller Magnet im Herzen des Prenzlauer Bergs. Das Haus hat einen industriell anmutenden, rauen Charme. Dieser unverwechselbare Charakter bietet eine atmosphärische Plattform für unterschiedliche Veranstaltungen: Festivals, Konzerte, Lesungen, Opern-, Tanz und Theaterinszenierungen sowie thematische Clubreihen. Das Programm des Kesselhauses sucht künstlerisch Trends, entwickelt diese weiter und stellt sie in einen interkulturellen Kontext. Musik steht dabei im Mittelpunkt. Das Kesselhaus hat im Bereich der Weltmusik, der osteuropäischen und frankophonen Musik nationale und internationale Reputation erlangt. Innovative Künstler und neue, experimentelle Konzepte finden hier eine geeignete Plattform.

Nachricht an den Inhaber
Plan My Route
klicken um die Karte zu laden