Das Künstlerhaus steht offen für diskursive, partizipatorische Kulturarbeit, für Experimente, als Labor und Kreativwerkstatt. Das Raumangebot mit Flächen für Ausstellungen und Performances, Konzerte und Partys, mit Kinosälen, Wirtshaus, Caf√© und Biergarten, Tagungsräumen und Werkstätten bietet dafür vielfältige, nahezu ideale Voraussetzungen.

Gemeinsam mit Künstlervereinen und -initiativen, externen Veranstaltern und vielzähliger Bürgerbeteiligung entsteht so ein interdisziplinäres, multikulturelles, breitgefächertes Angebot mit Film und Musik, Tanz und Theater, bildender Kunst und Handwerk, Literatur und Medien.

Elektro, Rock, Pop, Jazz, Folk, Blues, Alternative ‚Ķ Namen für musikalische Spielarten gibt es viele. Aber egal ob in ihrer Reinform oder als unkonventioneller Crossover-Mix: Im KunstKulturQuartier ist Schubladendenken nicht vorhanden, dafür reichlich Platz für Musik. Alles ist möglich. Zu Hören sind internationale Jazz-Acts neben regionalen Newcomer-Bands, aufstrebende Sing-a-Songwriter neben lokalen DJ-Stars.

Nachricht an den Inhaber
Plan My Route
klicken um die Karte zu laden