Wir verstehen das Soziokulturelle Zentrum Malzhaus als öffentlichen Begegnungsraum, der durch dessen Nutzung und Teilhabe eines breiten Bevölkerungsspektrums erst neue kulturelle Ausdrucksformen ermöglicht. Das Malzhaus ist dabei auch Forum politischer Bildung. Gruppen und Initiativen können ihre Anliegen darstellen und in den öffentlichen Diskurs einbringen.
Wir sind ein Ort, der durchaus kulturelle Akzente in der Stadt Plauen und im Umland setzt.
Wir fördern und unterstützen ausdrücklich Projekte, die zur freien Willensbildung unseres Publikums beitragen.

Soziokultur im Malzhaus fördert Szenen.
Soziokultur im Malzhaus fördert ein friedvolles multikulturelles Miteinander.
Das Malzhaus unterstützt auch sozial Schwache zur Teilhabe an Kultur.
Das Malzhaus ist barrierefrei.
Das Malzhaus ist umweltfreundlich und Ressourcen sparend.
Wir fördern Freiwilligendienste.
Wir leisten aktive Unterstützung in der Ausbildung (Berufsausbildung und Studium).

Nachricht an den Inhaber
Plan My Route
klicken um die Karte zu laden