Das Bordesholmer Savoy-Kino blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Vielleicht keine Aufsehen erregende Geschichte, wohl aber bemerkenswert, spiegelt sie doch in all ihren Stadien gleichsam immer auch den allgemeinen Verlauf der Kinoentwicklung wider.

Heute, mit dem Kinoverein als Betreiber, hat das Kino zu seiner alten Bedeutung als ein kulturelles Zentrum der Region zurückgefunden. Nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 2000, die die Gemeinde Bordesholm mit Mitteln der EU finanzierte, umfasst das Savoy inzwischen ein breiteres Veranstaltungsspektrum als je zuvor.

Nachricht an den Inhaber
Plan My Route
klicken um die Karte zu laden